Mit Frontalunterricht zur Spitze

Mentor - Business Concept“Plötzlich war der klassische Frontalunterricht eine antiquierte Methode, die angesichts der Bildungsmethoden des Pisa-Siegers als Erfolgsbremse im Wettlauf um den besten Platz im internationalen Schul-TÜV galt. Jeder eiferte dem Pisa-Sieger nach. Längeres gemeinsames Lernen, gepaart mit individueller Förderung, Lerngruppen statt autoritärem Frontalunterricht – das galt von diesem Zeitpunkt en vogue. Doch eine Untersuchung des Forschers Gabriel Heller Sahlgren der London School of Economics offenbart, das der Finnlands Erfolg im Jahr 2000 nicht auf der neuen Unterrichtsmethode basierte, vielmehr war er auf jene Dinge zurückzuführen, die etliche Bundesländer abschaffen wollten  – nämlich strengen Frontalunterricht.” www.focus.de

Hier geht es weiter!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Solve : *
28 ⁄ 1 =


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>